startseite | über uns | kontakt | aktuelles | download | impressum  

Wecken-Waschen-Wickeln - Was sonst noch?

Behinderte und nicht behinderte Jugendliche setzen sich mit der Arbeitssituation junger Mütter in Bielefeld auseinander. In insgesamt zehn – im wöchentlichen Turnus stattfindenden – Redaktionssitzungen werden hieraus Inhalte für eine Radiosendung zusammengetragen. Dabei lernen die Jugendlichen nicht nur journalistische Stilformen wie Interview, Reportage und Umfrage etc. kennen, sie setzen diese auch eigenständig um.

Mit Mini-Disk-Rekordern ausgestattet, fragen sie die Bürger unserer Stadt nach ihrer Meinung. Sie besuchen junge Mütter in einer städtischen Einrichtung und unterhalten sich mit Experten über die Problematik.

Die Rechercheergebnisse werden in einer Radiosendung dokumentiert, die unter fachlicher Anleitung im Radiostudio der „Tiere im Kulturdschungel“ auf dem GAB-Gelände an der Meisenstraße produziert wird.

 

Anbieter:
VHS-Bildungswerk, Bistrogruppe des Projekts Keimzeit
Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld

Kontakt:
Anja Gorontzy, Stephanie Knape

Telefon:
0521 / 207539

E-Mail:
anja@werk01.de 

Termin:
Geschlossene Gruppe, daher keine Teilnahme möglich

Kooperationspartner:
Radiowerkstatt „Tiere im Kulturdschungel e.V.“

BNMK Logo
Bielefelder Netzwerk Medienkompetenz
wertArbeit
Medien machen Arbeit
Mädchen Medien
Wert von Arbeit
Kinderarbeit
Radioworkshop
Arbeit - Last oder Lust
Handwerk hat goldenen Boden
Behinderte Menschen und Arbeit
Junge Mütter und Arbeit
Produktion unserer Bürgerfunk-Sendung
Radioprojekt
Produktion von Radiobeiträgen
Videoaktionswoche
Radio-Produktion für LehrerInnen
Aufbauhilfe in Tschechien
Das Abschlussfest
Öffentlichkeitsarbeit