startseite | über uns | kontakt | aktuelles | download | impressum  

Mädchen legen WERT auf ... Medien?!

 

KIDSVILLE  MEDIACTIVE  WDR  UMFRAGE  ARBEIT  IST?

/wertArbeit/Mädchen Medien/Internet-Gruppenfoto klein.jpg 

 

 

Hier geht's

zu unserer

FOTOSTORY

Der Bielefelder Jugendring e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Mädchentreff Bielefeld e.V. mit Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren einen Internet-Praxisworkshop zum Schwerpunkt "Mädchen in Medienberufe". Innerhalb des einwöchigen Projektes thematisieren die Mädchen ihre Sichtweise von Arbeit heute und erhalten die Gelegenheit, Medien als Berufsfeld zu erkunden sowie sich über IT- und Medienberufe zu orientieren.

 

Neben Betriebsbesuchen und Berufsorientierungsveranstaltungen mit Unternehmen oder Frauen aus der Medienbranche, steht der praxis- und produktorientierte Teil auf dem Programm, bei dem die Teilnehmerinnen eine eigene Internetseite zum Thema gestalten und ein eigenes Video drehen. Der Praxisworkshop findet im Rahmen des Projekts „MiM – Mädchen in Medienberufe“ der LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V. statt, das vom Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW (MSJK) gefördert wird.

 

Anbieter:
/wertArbeit/Mädchen Medien/Saturn klein.gif 
          
Bielefelder Jugendring e.V.                                                 
Ravensberger Straße 12
33602 Bielefeld

Kontakt:
Tanja Hohmann

Telefon:
0521 / 177088

E-Mail:
th@bielefelder-jugendring.de

Website:
www.bielefelder-jugendring.de

Termin:
18. bis 24. Oktober (1. Woche der Herbstferien)

Kooperationspartner:
LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V., Duisburg
Mädchentreff Bielefeld e.V.

BNMK Logo
Bielefelder Netzwerk Medienkompetenz
wertArbeit
Medien machen Arbeit
Mädchen Medien
Kidsville
Mediactive
WDR Lokalstudio
Umfrage Traumberufe
Arbeit ist für mich...
Wert von Arbeit
Kinderarbeit
Radioworkshop
Arbeit - Last oder Lust
Handwerk hat goldenen Boden
Behinderte Menschen und Arbeit
Junge Mütter und Arbeit
Radioprojekt
Produktion von Radiobeiträgen
Videoaktionswoche
Radio-Produktion für LehrerInnen
Aufbauhilfe in Tschechien
Das Abschlussfest
Öffentlichkeitsarbeit